So erreichen Sie uns:
Telefonzentrale 030 61 39 04 - 11
Mo, Di, Do 10–17 Uhr, Fr 10–14 Uhr

So erreichen Sie uns:
Telefonzentrale 030 61 39 04 - 11
Mo, Di, Do 10–17 Uhr, Fr 10–14 Uhr

Durchwahl Standard-PV: - 12 / - 32
Durchwahl Optimale PV: - 874

mail@patientenverfuegung.de

Finden Sie eine_n
Berater_in in Ihrer Nähe

Das Rundum-Sorglos-Paket

Hinterlegung, Bereitschafts­dienst und Notfall­pass – wir kümmern uns um die Durch­setzung Ihres Willens

Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Patientenverfügung immer abrufbar ist und im Fall des Falles jemand Professionelles darauf achtet, dass die behandelnden Ärzte oder Ärztinnen auch über Ihre Patientenverfügung informiert sind, dann ist das Rundum-Sorglos-Paket genau das Richtige für Sie. Wir bieten Ihnen damit:

  • die Hinterlegung Ihrer Patienten­verfügung in der Zentral­stelle Patienten­verfügung. Ein 24-Stunden-Bereitschafts­dienst an 365 Tagen im Jahr sorgt dafür, dass Ihre Patienten­verfügung für Kliniken oder Pflege­einrichtun­gen jederzeit abrufbar ist.
  • Wir unterstützen Ihre Bevoll­mächtigten bei der Geltend­machung Ihrer Patienten­verfügung.
  • Sie erhalten einen Notfall­pass mit Ihrer Patienten­verfügung in Kurz­form für Ihre Geld­börse.
  • Änderungs­wünsche nehmen wir jederzeit vor und aktuali­sieren umgehend Ihre Patienten­verfügung und den Notfall­pass.
  • Alle zwei Jahre erinnern wir Sie  daran, Ihre Patienten­verfügung auf Daten und Inhalt zu überprüfen. Bei der Gelegen­heit prüfen Sie auch, ob Ihre die Daten Ihrer Gesundheits­bevoll­mächtigten auf dem neuesten Stand sind. Sollten Änderungen notwendig sein, nehmen wir diese kosten­frei vor. Sind keine Änderungen notwendig, so versehen Sie Ihre Patienten­verfügung auf einer zugesandten Klebemarke mit Datum und Unterschrift. Ihre Patienten­verfügung ist dann wieder auf dem neuesten Stand.

Kosten:

Unser 24-Stunden-Bereitschaf­tsdienst und der Notfall­pass sind ein exklusives Angebot für Mitglieder des HVD Berlin-Brandenburg oder Mitglieder eines koope­rierenden Landes­verbandes. Für Mitglieder und Förder­mitglieder sind diese Zusatz­leistungen kostenfrei. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Notfallpass2