Inhalte

Fast 80 % der Deutschen befürworten Sterbehilfe, fast 75 % Prozent ein Gesetz

10. November 2008

Quelle: Deutsches Ärzteblatt vom 20.12.2004

“Fast 80 Prozent der Deutschen befürworten Sterbehilfe

BERLIN. Die Mehrheit der Deutschen möchte selbstbestimmt sterben. Das berichtet die Zeitung “Die Welt” am 20. Dezember. Nach einer TNS-Emnid Umfrage im Auftrag der Zeitung befürworten 79 Prozent die Sterbehilfe 34 Prozent sprechen sich auch für die aktive Tötung eines Schwerstkranken seinem Willen entsprechend aus.

45 Prozent befürworten nur die passive Sterbehilfe, also dem Verzicht auf lebensverlängernde Maßnahmen. 18 Prozent der Befragten wollen eine Hilfe zum Sterben als letzten Willen weiterhin verboten sehen. Knapp drei Viertel der Bevölkerung wünschen sich laut der Umfrage eine gesetzliche Regelung zur Sterbehilfe.

Selbstbestimmtes Sterben ist für die Deutschen auch deshalb ein Thema, weil sie der Qualität im Gesundheitswesen nicht trauen: Rund 80 Prozent rechnen damit, dass die medizinische Versorgung in Deutschland zukünftig Mängel aufweisen wird. /hil

print