Inhalte

Glaubenskrieg nach Tod italienischer Komapatientin – Tumulte vor Klinik – Politikum

10. Februar 2009

Nach dem unerwartet schnellen Sterben der Komapatientin Eluana Englaro an Organversagen eskaliert in Italien der Streit um die Sterbehilfe. V.a. Katholiken und Liberale stehen sich unversöhnlich gegenüber. Premier Silvio Berlusconi kündigte ein Gesetz an. Siehe: www.stern.de . Obduktion ergab: Sterben wurde nicht "beschleunigt":  http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=3941&Alias=wzo&cob=396617

 

print