Inhalte

Niederländische WOZZ Stiftung veröffentlicht ihren Ratgeber auf Deutsch

25. Juli 2008

In Spiegel online/Panorama von heute veröffentlicht Peter Wensierski folgende Meldung:

Niederländer veröffentlichen Sterbehilfe-Ratgeber auf Deutsch

Die Politik debattiert noch über Sterbehilfe  da erscheint in Deutschland der erste wissenschaftliche Ratgeber zur Selbsttötung. Die Autoren haben sich schon vorher auf Kritik aus Parteien, Verbänden und Kirchen eingestellt.

Berlin  Pünktlich zur Debatte über die Strafbarkeit gewerblicher Sterbehilfe könnte das Erscheinen eines Buches die kontroverse Debatte anheizen. Erstmals erscheint ein Sterbehilfe-Ratgeber in deutscher Sprache, in dem so wissenschaftlich wie detailliert Möglichkeiten der medikamentösen Selbsttötung beschrieben werden. Das Buch, aus dem Niederländischen übersetzt, enthält obendrein ein juristisches Kapitel …"


Direkt zur WOZZ-Stiftung und zur Bestellmöglichkeit von deren Publikation auf Deutsch hier: www.wozz.nl
print