Inhalte

Standard-Patientenverfügung jetzt auch im Gesundheits- und Krankheitslehre-Fachbuch

6. April 2011

Im renommierten Thieme Fachbuchverlag ist eben in 3. Auflage das Lehrbuch „Gesundheits- und Krankheitslehre für die Altenpflege“ 2011 erschienen:

Thieme-Fachbuch,

488 Seiten (mit DVD)

EUR 39,95 

Dort sind im Kapitel „Palliative Care“ zum Thema Patientenverfügung die sogenannte "Standard-Patientenverfügung" mit Vollmachten ganzseitig auf S. 138 abgebildet und vorgestellt: 

Wenn Sie ein solches individuell abgefasstes Dokument gegen geringe Gebühr wünschen

können Sie dazu dieses Onlineformular nutzen: https://patientenverfuegung.de/standard/

Die Standard-Patientenverfügung-Broschüre mit Vollmachten usw. zum heraustrennen

können Sie hier bestellen oder kostenfrei herunterladen:

https://www.patientenverfuegung.de

 

Es handelt sich um ein hospizlich-palliativmedizinische Standard-Patientenverfügung / erweitertes Modell 2011, welches sich an den  Textbausteinen des Bundesministeriums der Justiz orientiert und vom Humanistischen Verband Deutschlands (HVD) weiterentwickelt wurde.

 

Der HVD (dessen ergänzende Vollmachten im neuen Lehrbuch des Thieme Verlags ebenfalls abgebildet sind) rechnet mit erhöhter Nachfrage nach diesen Materialien, mit denen inzwischen nach Angaben des Verbandes über 500 Einrichtungen und Arztpraxen arbeiten.

Fortbildungen

Die Fortbildungen des Humanistischen Verbandes fanden bisher in mehreren Großstädten jeweils mit Kooperationspartnern kostenfrei für die Teilnehmer/innen statt und finden großen Anklang (zuletzt am 20.4. in Hamburg, die nächste ist am 11.5. in Berlin). 

 

 

 

 

 


 

print