So erreichen Sie uns:
Telefonzentrale 030 206 21 78 - 00
Mo, Di, Do 10–17 Uhr, Fr 10–14 Uhr

So erreichen Sie uns:
Telefonzentrale 030 206 21 78 - 00
Mo, Di, Do 10–17 Uhr, Fr 10–14 Uhr

Durchwahl Standard-PV: - 02 / - 03
Durchwahl Optimale PV: - 04

mail@patientenverfuegung.de

Finden Sie eine_n
Berater_in in Ihrer Nähe

Beitrag

In eigener Sache

16. Dezember 2020
Elke Rasche, Leiterin der Zentralstelle Patientenverfügung (Dipl. Psychologin, Psychoonkologin) | Foto: Die Hoffotografen GmbH

Das Jahr neigt sich zu Ende und wir alle werden 2020 so schnell nicht vergessen. Es war und ist  beruflich wie privat voller Herausforderungen. Wir hoffen Sie haben diese gut gemeistert und können sich zwischen den Jahren erholen.

Wir haben viel gelernt in diesem Jahr: die Umstände lehrten uns, digitale Herausforderungen anzunehmen und umzusetzen. Doch wurde auch deutlich, dass Bewährtes Bestand haben muss. Unser einzigartiges Angebot der Hinterlegung von Patientenverfügungen mit allen Serviceleistungen (u.a. Notfallpass, Bereitschaftsdienst, Unterstützung bei der Geltendmachung der Patientenverfügung) ist derart überzeugend, dass es analog weitergeführt wird. Hier würde eine Digitalisierung – wie sie von vielen anderen Hinterlegungsstellen angeboten wird – unseren humanistischen Ansprüchen nicht gerecht.

Und für 2021 heißt es: Umzug der Zentralstelle Patientenverfügung.

Es wächst zusammen, was zusammen gehört!

Die Zentralstelle Patientenverfügung teilt sich ab dem 7. Januar Räumlichkeiten mit dem Betreuungsverein Mitte. So finden Sie zentrale Angebote des Vorsorgenetzes zukünftig an einem Ort – und das zentral in der Mitte Berlins!

Unsere neue Adresse lautet dann:

Zentralstelle Patientenverfügung

Leipziger Straße 31-33

10117 Berlin

Aufgrund des Umzugs schließen wir vom 6. bis 8. Januar für Publikumsverkehr. Für Notfälle ist die Telefonnummer 030 613 90 4-11 geschaltet. Wenn Sie uns hier eine Nachricht auf dem regelmäßig abgehörten Anrufbeantworter hinterlassen, melden wir uns zeitnah bei Ihnen zurück!

Ab dem 11.01.2021 sind wir dann unter folgenden Ruf-Nummern erreichbar:

Verwaltung030 206 217 8-00
Projektleitung 030 206 217 8-01
Beratung zur Standard-PV 030 206 217 8-02/-03
Beratung zur Optimalen PV 030 206 217 8-04
Fax 030 206 217 8-05

Die Notrufnummer 030 613904-11 bleibt erhalten

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Interesse an unserer Arbeit herzlich bedanken und  wünschen Ihnen im Namen unserer Newsletter-Redaktion angenehme Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.