Inhalte

Meldungen zu Sterbe- und Suizidhilfe im Ausland

9. Januar 2009

Schweiz:  Unbelehrbare Lebensschutz-Ethikerin verleumdet Pflegeheim bezüglich angeblicher Sterbehilfe: Verurteilt 
http://www.zo-online.ch/Sterbehilfe-Vorwurf-nichtig

In Luxemburg wurden gleichzeitig ein Gesetz zur Palliativversorgung sowie zur Sterbehilfe eingeführt. Die Umsetzung dieser Kombination, mahnte Erzbischof Franck, verlange «hohe moralische
Verantwortung»: http://www.hwelt.de/c/content/view/3063/1/

Großbritannien: 
Die Fernsehdokumentation über Das Recht zu Sterben" wurde am 10.12.08 in England ausgestrahlt. Sie zeigt den begleiteten Suizid des unheilbar kranken Informatikprofessor Craig Ewerts.
Ein Filmausschnitt ist hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=XlD7mjLEjB8

In der Schweiz kommt der Fall des verurteilten Suizidhelfers Peter Baumann (74) vors Bundesgericht: http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz

Italien: Neuer "Hirnschrittmacher"-Chip bei Dauerkoma contra Sterbenlassen?  http://www.20min.ch/news

Schweiz: Fühlen sich Anwohner durch Sterbebegleitung bei Suizidwilligen verletzt? 
http://www.20min.ch/news/zuerich

Unterschriftssammlung von EXIT: Subventionierte Pflegeheime sollen Suizidhilfe in ihren Räumen zulassen müssen:
http://www.kipa-apic.ch

 

 

print