Allgemein

Online Patientenverfügung

  Hier können Sie sich Ihre individuelle Standard-Patien­ten­verfügung samt Gesundheits- und Vorsorge-Vollmachten per Online-Fragebogen erstellen lassen. Wir leiten Sie Schritt für Schritt durch die Auswahlmöglichkeiten. Nach Eingabe Ihrer Daten und Festlegungen wird Ihre Patientenverfügung von unseren Mitarbeiter_innen für Sie ausgearbeitet. Ihre gesamten Vorsorgedokumente (Patientenverfügung und Vollmachten) erhalten sie in zweifacher Ausfertigung in hochwertiger Qualität, geprüft […]

Optimale Patientenverfügung- individuell und differenziert auf Sie zugeschnitten

Neben unserem Modell der Standard Patientenverfügung gemäß juristischem Standard bieten wir Ihnen hier eine individuell maßgeschneiderte, sogenannte Optimale Patientenverfügung an. In die Optimale Patientenverfügung fließen Ihre persönlichen Wünsche zu Behandlungen von spezifischen Krankheitsbildern sowie Ihre Wertvorstellungen und Vorstellungen von Lebensqualität noch differenzierter ein. Zum Ausfüllen des mehrseitigen Fragebogens sollten Sie sich Zeit nehmen und ein Beratungsgespräch mit uns oder auch einem Arzt/Ärztin führen. […]

Newsletter „Selbstbestimmt und gut informiert“

Wenn Sie sich für Fachnachrichten zu den zentralen Fragen zu Patientenverfügungen, Autonomie am Lebensende, würdevollem Sterben sowie Medizinrecht interessieren, sind Sie hier genau richtig. Aktuelle Entwicklungen, juristische Entscheidungen, politische wie medizinethische Debatten behalten wir für Sie immer aktuell im Blick und stellen diese Nachrichten mindestens einmal im Monat für Sie zusammen. Selbstverständlich ist der Newsletter […]

Fördermitgliedschaft

Werden Sie Fördermitglied in unserem Verband Als Fördermitglied im Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR unterstützen Sie mit Ihrer Zuwendung unsere Zentralstelle Patientenverfügung. Dort wissen Sie Ihr persönliches Anliegen in sicheren Händen. Ihre Vorteile als Fördermitglied: Kostenfreie Hinterlegung Ihrer individuellen Patientenverfügung in der Zentralstelle Patientenverfügung. Die Hinterlegung umfasst eine Übermittlung Ihrer Patientenverfügung (an Ärzt_innen, Pflegeeinrichtungen […]

Jetzt Spenden!

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende einmalig oder dauerhaft unterstützen. Nutzen Sie hierfür das Online-Spendenformular oder veranlassen Sie eine Überweisung bei Ihrer Bank. Zentralstelle Patientenverfügung Bank für Sozialwirtschaft IBAN: DE30 1002 0500 0003 1364 03 BIC: BFSWDE33BER Stichwort: Patientenverfügung Spendenbescheinigung für das Finanzamt Ihre Spende ist absatzfähig gegenüber dem Finanzamt. Für eine Spendensumme unter […]

Kontakt

Zentralstelle Patientenverfügung Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg KdöR Wallstr. 65 10179 Berlin Telefon Verwaltung: 030 613904-11 (Unter dieser Nummer ist unser Bereitschaftsdienst erreichbar und hört den Anrufbeantworter auch an Wochenenden und Feiertagen ab) Materialbestellung: 030 613904-474 Beratung Standard-Patientenverfügung: 030 613904-32/12 Beratung Optimale Patientenverfügung: 030 613904-874 Leitung: 030 613904-19 Fax 030 613904-36 mail@patientenverfuegung.de Öffnungs- und Telefonzeiten Mo, Di, […]

Zentralstelle Patientenverfügung

Willkommen bei der gemeinnützigen Zentralstelle Patientenverfügung des Humanistischen Verbandes in Berlin-Brandenburg KdöR. Wir waren die erste Hinterlegungs- und bundesweit tätige Patientenverfügung-Beratungsstelle in Deutschland. Es ist kein Zufall, dass der Humanistische Verband Deutschlands diese Gründungsinitiative ergriff. Er setzt sich in freigeistiger Tradition für individuelle Selbstbestimmung und Verantwortung ein. Der Verband wendet sich gegen Bevormundung jeder Art, […]

Humanistische Hospiz- / Palliativcare- Dienste des HVD Berlin-Brandenburg KdöR

V.I.S.I.T.E. – Ambulantes Hospiz und Palliativberatung Wallstraße 61-65 10179 Berlin-Mitte Tel. 030 613904-875 E-Mail: info@visite-hospiz.de Homepage: www.humanistisch.de/x/visite-bb   Stationäres Hospiz LudwigPark Zepernicker Straße 2 13125 Berlin-Buch Tel. 030 68080880 E-Mail: info@hospiz-ludwigpark.de Homepage: www.humanistisch.de/x/hospiz-ludwigpark   Dong Ban Ja – Interkultureller Hospizdienst Wallstraße 61-65 10179 Berlin -Mitte Tel. 030 613904-640 E-Mail: info@dongbanja.de Homepage: www.humanistisch.de/x/dongbanja Preisträger 2010 Europäische […]

Impressum

Dieses Impressum enthält die Pflichtangaben gemäß § 5 TMG und § 55 RStV für die Webseite unter der Domain www.patientenverfuegung.de. Bei Unklarheiten nutzen Sie bitte die angegebenen Kontaktdaten für Fragen. Diensteanbieter: Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR vertreten durch den Vorstand Katrin Raczynski, Wallstraße 61-65, 10179 Berlin Steuernummer: 27/667/50591 Kontaktdaten: Telefon: 030 613904-0 Fax: 030 […]

Persönliche Beratung

Sie beschäftigen sich schon länger mit dem Gedanken einer umfassenden Vorsorge für den Fall, dass Sie selbst nicht mehr entscheiden können? Sie waren schon auf Vorträgen, haben sich Unterlagen schicken lassen, sind aber immer noch unsicher? Oder haben keine Zeit gehabt, sich damit auseinanderzusetzen? Und schnell sind die Gedanken an schwere Krankheiten, Unfälle, Sterben und […]

Unsere Angebote

Neben der Erstellung Ihrer individuellen Patientenverfügung bieten wir: Kostenfreie persönliche Beratung durch unser Expert_innen-Team zu Ihrer Vorsorge-Planung (Patientenverfügungen und Vollmachten), vor Ort oder telefonisch nach vorheriger Terminvereinbarung. Kostenfreie Begleitung beim Erstellen einer individuellen Patientenverfügung mit Situationsanalyse und ggf. weiterer Beratung zu Ihrem persönlichen Vorsorgepaket. Kostenfreie aktuelle juristische, medizinische und ethische Informationen über unseren Newsletter „Selbstbestimmt […]

Unsere Werte

Eine Patientenverfügung ist mehr als ein Stück Papier Würde am Lebensende sowie die Stärkung des Rechtes auf Selbstbestimmung und humanes Sterben, dafür setzt sich die Zentralstelle Patientenverfügung des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg, KdöR, seit über 25 Jahren ein. Unsere gemeinnützige Einrichtung zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus:  Hier werden Patientenverfügungen nicht nur Ihren ganz individuellen Bedürfnissen […]

Kontakt Material

Sie können alle Formulare zur Erstellung Ihrer individuellen Patientenverfügung bei uns telefonisch bestellen. Dafür bitten wir bei Post­versand um eine freiwillige Erstattung unserer Sach­kosten inkl. Porto. Ein Überweisungs­träger wird beige­fügt. Mappe „Optimale Patientenverfügung“ (inkl. Fragebogen, Info-Broschüre, medizinisches Glossar, Vollmachten, Hinweiskärtchen, Auftragsformular) für 4,45 € inkl. Porto 16-seitige Broschüre Standard Patientenverfügung (inkl. Ankreuzbogen, Vollmachtsinfobogen, Vollmachten) für […]

Kontakt Optimale Patientenverfügung

  Für ein persönliches Beratungsgespräch zur Erstellung einer Optimalen Patientenverfügung in unserer Zentralstelle oder bei Ihnen zu Hause vereinbaren Sie bitte einen Termin. Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr.                 Unter der Telefonnummer 030 613904-874 erreichen Sie zudem […]

Kontakt Standard-Patientenverfügung

  Unser Basis-Modell beruht auf Textbausteinen des Bundesjustizministeriums. Die neueren leicht verständlichen und überzeugenden Ausarbeitungen umfassen die wesentlichen „aussichtslosen“ Standardsituationen wie Sterbeprozess, schwere Gehirnschädigungen und weit fortgeschrittener Hirnabbauprozess. Es folgen die für diese Standard-Situationen gewünschten Festlegungen zu Intensivmedizin, künstlicher Ernährung und Schmerztherapie sowie unsere einzigartige Erweiterung um mögliche Zusatzangaben bei Schwerstpflegebedüftigkeit und den Sonderfall der […]

Ausfüllhilfe für eine Standard Patientenverfügung online

Sie möchten den Auswahlbogen der Standard Patientenverfügung online ausfüllen? Unsere telefonische Beratungshilfe unter 030 613904-12 oder -32 ist für Sie da, falls Sie Probleme beim Ausfüllen haben oder in dem einen oder anderen Punkt unsicher sind. Wir erläutern die einzelnen Teile aber auch in dieser Ausfüllhilfe, die Sie am besten ausdrucken und sich daneben legen, […]

Spenden

Sie wollen etwas Gutes tun? Die Zentralstelle Patientenverfügung ist ein gemeinnütziges Projekt des Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR. Jährlich beraten wir mehr als 2.000 Menschen kostenfrei in unserer Geschäftsstelle. Wir bieten Unterstützung, Rat und Hilfe unabhängig von Nationalität, ethnischer Herkunft, Geschlecht oder Weltanschauung. Um diese individuellen und vertraulichen Gespräche anbieten zu können, sind wir […]

Kostenlose Vorsorge-Formulare

Einfach und schnell: Vollmachten als pdf runterladen, ausfüllen und unterschreiben. Von einem Tag auf den anderen oder auch schleichend kann sie verloren gehen: Die Fähigkeit zur Lebensführung. Dass diese einmal in der Hand anderer – fremder – Menschen liegen könnte, entspricht kaum den eigenen Vorstellungen. Die meisten Menschen gehen von einer falschen Annahme aus: Nämlich […]

Bei Patientenverfügungen (PV) zu beachten

Allgemeine Hinweise V. a. bei einer bereits diagnostizierten schweren Erkrankung sollte das zusätzliche Gespräch mit dem behandelnden Arzt / der behandelnden Ärztin gesucht werden. Beratung ist ein Recht, aber laut 2009 verabschiedetem Patientenverfügung-Gesetz keine Pflicht bzw. keine Wirksamkeitsvoraussetzung für die Verbindlichkeit einer Patientenverfügung. Empfohlen wird die Bezeugung einer Patientenverfügungen durch Arzt / Ärztin oder sonstige […]

Vernetzung im HVD Berlin-Brandenburg KdöR

Wir haben tagtäglich mit Fragen der Versorgung und schwierigen Behandlungsentscheidungen zu tun und sind eng vernetzt mit vielen anderen Diensten. Deshalb wissen wir sehr gut, wo die Probleme in der Praxis liegen. Würde die Autonomie des Einzelnen verabsolutiert und von Sozial- und Sinnbeziehungen abgekoppelt, ergäbe sich ein reduziertes Menschenbild. In der modernen Gesellschaft drohen „existentielle“ […]

Häufige Fragen zur Patientenverfügung und angrenzenden Themen

Wer benötigt eine Patientenverfügung? Prinzipiell jede_r ab dem 18. Lebensjahr, die/der sich Sorgen macht, was geschieht, wenn sie/er selbst nicht mehr entscheidungsfähig ist. Das unstrittige Recht, über medizinische Behandlungen selbst zu bestimmen, kann ggf. infolge eines Unfalls nicht mehr wahrgenommen werden, z.B. wenn man sich in einem komatöser Zustand befindet, nicht mehr bei klarem Bewusstsein […]

Mitglied des Kuratoriums: Dr. Michael de Ridder

Mit großem Einsatz leitet Michael de Ridder die Rettungsstelle des Berliner Urban-Krankenhauses. Seinen Arbeitsplatz hat er einmal als Gully von Kreuzberg bezeichnet. Einfach hereinplatzen kann man in das Büro von Michael de Ridder nicht. An der Tür ist keine Klinke, sondern ein metallener Knauf angebracht. Wer hinein will, muss klopfen. Nicht ohne Grund: De Ridders […]

Historie Zentralstelle Patientenverfügung

In Berlin-Mitte, direkt am U-Bahnhof Märkisches Museum, im 4. OG des Max-Taut-Hauses (rollstuhlgerecht bzw. barrierefrei) befindet sich die Zentralstelle Patientenverfügung. Gemeinnütziger Träger ist der Humanistische Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR. Es handelt sich um die erste Hinterlegungs- und bundesweit tätige Patientenverfügung-Beratungsstelle in Deutschland, sie wurde 1993 gegründet. Es ist kein Zufall, dass der Humanistische Verband […]