Inhalte

Rechtssicherheit für schwer und unheilbar Erkrankte in einer extremen Notlage schaffen

20. Februar 2019

Auf Antrag der FDP-Fraktion findet heute eine öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses unter Ladung u.a. der Bundesärztekammer, der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben e.V. (DGHS), der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP) sowie diverser Einzelsachverständigen statt.

Zu sehen ab ca. 21.00 Uhr im Parlamentsfernsehen auf Kanal 1.

Der Antrag der FDP-Fraktion sowie die Stellungnahmen für die öffentliche Anhörung finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Bundestages .

print