Inhalte

Kostenfrei für Betreuungsstellen, gemeinnützige Vereine, Ärzte u.ä.

11. November 2009

Wegen eines offenbar bei einigen Rechnern aufgetretenen Darstellungsproblems des eben versandten Patientenverfügung-Newsletters hier noch einmal die Meldung als Link:


Dank finanzieller Unterstützung der Deutschen Bank und eines anderen bundesweit bedeutsamen Unternehmes:


Aktuelle Patientenverfügung-Informationsbroschüren und -Mappen kostenfrei für Betreuungsstellen, gemeinnützige Vereine, Ärzte u.a. 


 


 

print