Inhalte

Fernsehtipps für So (ARD-Talk zu Suizidhilfe) und Mo (WISO zu PV)

16. Januar 2014

Schwerpunkthema Patientenverfügung in WISO (ZDF), Mo 19.25 Uhr:

>> Die Patientenverfügung bietet die Möglichkeit, Wünsche für eine ärztliche Behandlung zu dokumentieren. Der WISO-Tipp zeigt, wie diese rechtssicher gestaltet wird und wo es Hilfe und Beratung gibt. <<

Sie sehen den Notfallpass des HVD  (Humanistischer Verband Deutschlands), wo auch die gezeigte Beratung zu einer maßgeschneiderten “optimalen” Patientenverfügung stattgefunden hat auf der WISO Startseite.

Sie finden heute schon Tipps zu drei verschiedenen Grundmodellen (Detailübersicht hier), zu Kosten, Formulierungen, Qualitätsunterschieden und Fehlern einer Patientenverfügung hier:

http://www.zdf.de/WISO/WISO-Archiv-6022510.html 

Im Archiv können Sie nach der Ausstrahlung den Beitrag vom 20.1. dann noch sehen. Redakteurin ist Claudia Krafczyk, die im vorigen Jahr auch einen fundierten Beitrag zur (Vorsorge)Vollmacht gemacht hat. Dieser ist ebenfalls im WISO-Archiv zu finden. direkt hier zum Beitrag Vollmacht für den Ernstfall.

 

Sonntag bei Jauch (ARD), 21.45 Uhr, Talk zu Suizidhilfe

Am Sonntag, den 19.1. wird in der ersten Sendung 2014 von Günther Jauch wieder das Thema Suizidhilfe pro und contra Thema sein. Teilnehmer u.a.:

Udo Reiter, siehe:

http://www.sueddeutsche.de/leben/selbstbestimmtes-sterben-mein-tod-gehoert-mir-1.1856111

Franz Müntefering, siehe:,

http://www.sueddeutsche.de/leben/debatte-um-sterbehilfe-gefaehrliche-melodie-1.1854960

Uwe Christian Arnold, siehe

http://hpd.de/node/14856

 

Wir danken Mitwirkenden für diese Vorab-Information an die Redaktion von Patientenverfügung-newsletter..

 

 

 

print